Künstlerisches Profil
Cornelia Masciadri hat rund 10 Jahre Erfahrung im Bereich Musiktheater:
IG-Opera Zofingen, (Mozopera 2004, Roberts Luftschiff 2007/08, Tatort 2010, Oper Schloss Hallwyl (La jolie fille de Perth  2006), Musiktheater Julia Gloor (Gelbe Zitronen – ein Leben auf Facebook 2010), Eigenproduktionen seit 2005: Lieder eingebettet in eine szenische Handlung nach neu verfassten Drehbüchern (La Voz del Canto 2005, Och Moder ich well en Ding han 2007, Die musikalische Menagerie 2009).

Ausbildung
Abschluss als Dipl. Übersetzerin DOZ
Schauspielschule Zürich
Ecole de Mîme, Mouvement et de Théâtre Jacques Lecoq, Paris
Clownerie, Pantomime bei Roy Bosier, Rom
Privates Gesangsstudium bei Christina Reburg
Liedkurse an der Musikhochschule Zürich
Kurse für Musical-Gesang bei Jasmin Schmid
Meisterkurse bei Bodil Gümoesz Basel

Schauspiel
Rezitation
klassischer und Musical Gesang
Sehr fliessende Sprachkenntnisse in:
Englisch, Französisch und Italienisch

Le Goulifon
Seit 2005 produziert Cornelia Masciadri eigene Liederprogramme unter dem Label "Le goulifon".


Referenz-Projekte
Unter folgendem Link finden Sie eine Sammlung wichtiger künstlerischer Projekte, in welchen Cornelia Masciadri mitgewirkt hat.  Referenzbeispiel Masciadri

PDF-Download PDF-Download künstlerischer Werdegang

Zu sehen und zu hören am
Neue Auftritte in Vorbereitung.











Vergangene Highlights
Galerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia MasciadriGalerie Cornelia Masciadri